Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Rauchentwicklung aus Gebäude
Einsatzort Heriedenweg
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Freitag, 08.07.2016, um 05:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 50 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/40/1 - LF 16/12-THL    5/40/1 - LF 16/12-THL 5/47/1 - MLF    5/47/1 - MLF
Einsatzbericht

Am frühen morgen um kurz vor 6 Uhr, wurden wir zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Würzburg, zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in den Heriedenweg alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurden wir von den Anwohnern auf den austretenden Rauch eines Fensters im Küchenbereich aufmerksam gemacht. Da die Türen alle verschlossen waren und nicht bekannt war, ob sich weitere Personen im Gebäude befinden, musste Diese gewaltsam geöffnet werden.

Es stellte sich heraus, dass keine weiteren Personen vermisst wurden und es sich im Küchenbereich um angebranntes Essen handelte. Das Gebäude wurde mit Hilfe des Tempestlüfters vom Rauch befreit und wir rückten nach knapp 2 Stunden einsatzbereit in unser Gerätehaus ein.

Einsatzfotos
Einsatzort
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

14.10.2018 um 14:18 Uhr
Brand
PKW-Brand
Stuttgarter Straße
Einsatzfoto PKW-Brand
weiterlesen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Würzburg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 16/10/2018 - 21:53 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen