Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Brand Gefahrgut LKW
Einsatzort Straßburger Ring
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Montag, 11.06.2018, um 23:07 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 3 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/40/1 - LF 16/12-THL    5/40/1 - LF 16/12-THL 5/47/1 - MLF    5/47/1 - MLF 5/63/1 - MKW    5/63/1 - MKW
Einsatzbericht

Kurz vor Mitternacht wurde der Löschzug 5 zusammen mit einem Löschgruppenfahrzeug und dem Einsatzleitwagen in den Straßburger Ring zu einem LKW-Brand alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurde ein LKW erkundet, dessen Ladung qualmte. Des Weiteren wurde ein stechender Geruch der qualmenden Ladung wahrgenommen und daraufhin das Alarmstichwort auf einen Gefahrguteinsatz erhöht wurde.

Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz dichteten die Ladung mit einer Plane ab und umfangreiche Messungen wurden durchgeführt.

Nach ca. 6 Stunden, rückten wir nach Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder in unser Gerätehaus ein.

Ebenfalls mit im Einsatz befanden sich die staatliche Feuerwehrschule Würzburg mit einem Doku-Trupp und dem GW-Messtechnik, sowie die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL).

Auf Bereitschaft zur Stadtabsicherung, befanden sich der Löschzug 1+2 und die Freiwillige Feuerwehr Versbach.

 

 

Bericht Blaulicht Würzburg    Bericht Radio Gong   
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

11.11.2018 um 11:36 Uhr
Brand
Privater Rauchmelder
Dürrenberg
Einsatzfoto Privater Rauchmelder
weiterlesen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Würzburg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 13/11/2018 - 00:09 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen