Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Wohnmobilbrand
Einsatzort Seilerstraße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Samstag, 30.08.2014, um 07:05 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 15 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/63/1 - MKW    5/63/1 - MKW 5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/40/1 - LF 16/12-THL    5/40/1 - LF 16/12-THL 5/46/1 - TSF-W  5/46/1 - TSF-W TSF-W - Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Einsatzbericht

Am frühen Samstagmorgen wurden wir zu einem Wohnmobilbrand in die Seilerstraße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, brannte das Wohnmobil in voller Ausdehnung. Durch die rasche Löschmaßnahme konnte das Übergreifen auf einen Weiteren Wohnanhänger vermieden werden.

Nachdem wir wieder in unser Gerätehaus eingerückt waren, wurden wir kurze Zeit später zu einer Brandnachschau an die selbe Einsatzstelle beordert. Diemal musten wir die Verkleidung des Wohnanhängers abnehmen und ablöchen, da sich in den zwischenräumen noch glutnester befanden. Nach einer Stunde konnten wir wieder in unser Gerätehau zurück.

Presselink   
Einsatzort
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

24.04.2019 um 21:00 Uhr
Hilfeleistung
Umgestürzter Bauzaun
Winterhäuser Straße
Einsatzfoto Umgestürzter Bauzaun
weiterlesen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Würzburg :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Mi, 24.Apr. 20:40 bis Do, 25.Apr. 00:00
Bundesland: Bayern
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/04/2019 - 22:44 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen