Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Brand Lagerhalle
Einsatzort Winterhäuser Straße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Samstag, 19.02.2022, um 02:48 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 12 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften zu einem gemeldeten Lagerhallenbrand in das Industriegebiet Heidingsfeld alarmiert.

Das ersteintreffende Löschfahrzeug von Heidingsfeld, konnte nach Erkundung einen Brand in einer Werkstatt feststellen, der von mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr abgelöscht werden konnte.

Da es sich um eine Größere Halle handelte und sich der Dichte Rauch teilweise auf die angrenzenden Räume ausgebreitet hatte, wurde der komplette Bereich kontrolliert und abgesucht.

Des Weiteren unterstütze die Feuerwehr Rottenbauer bei der Entrauchung mit einem mobilen Hochleistungslüfter und stellte ebenfalls Atemschutztrupps bereit.

Nachdem mit der Wärmebildkamera mehrmals nachkontrolliert wurde, rückten wir nach Herstellung der Einsatzbereitschaft nach ca. zwei Stunden Einsatzzeit in unser Gerätehaus ein.

Ebenfalls an der Einsatzstelle befand sich die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg mit einem Doku-Trupp, sowie die Unterstützungsgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr Würzburg.

 

Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

22.11.2022 um 15:16 Uhr
Brand - Tagesalarmzug
Privater Rauchwarnmelder
Eichendorfstraße
Einsatzfoto Privater Rauchwarnmelder
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.