Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Brand in einem Wohnheim
Einsatzort Steinachstraße
Alarmierung Alarmierung per Funk
am Samstag, 19.03.2022, um 15:05 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am Samstag, den 19.03.2022 wurde ein Großaufgebot von Feuerwehr- und Rettungskräften zu einem gemeldeten Brand in einem Wohnheim, in das Stadtteil Zellerau alarmiert.

Nachdem ein Ausbildungslehrgang verschiedener Freiwilliger Feuerwehren Würzburgs am Gerätehaus des Löschzuges 4 stattgefunden hatte, rückten diese Kräfte umgehend zu der gemeldeten Einsatzadresse mit aus. Nach kurzer Erkundung vor Ort, mussten lediglich Belüftungsmaßnahmen getätigt werden, sodass die Vielzahl an anrückenden Einsatzkräften die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Wir unterstützten den Löschzug 4 mit unseren Kräften.

Ebenfalls mitalarmiert wurde die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg mit einem Doku-Trupp, sowie die Unterstützungsgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr Würzburg.

Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

30.09.2022 um 11:31 Uhr
Brand - Tagesalarmzug
Rauchentwicklung im Gebäude
Richard-Wagner-Straße
Einsatzfoto Rauchentwicklung im Gebäude
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.