Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Zimmerbrand - Person in Gefahr
Einsatzort Ruppertsgasse
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Dienstag, 24.05.2022, um 21:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/40/1 - LF 16/12-THL    5/40/1 - LF 16/12-THL 5/47/1 - MLF    5/47/1 - MLF 5/63/1 - MKW    5/63/1 - MKW
Einsatzbericht

Am Dienstag um 21:50 Uhr wurde der Löschzug 5, sowie der Löschzug und der C-Dienst der Berufsfeuerwehr Würzburg, zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit Personen in Gefahr nach Heidingsfeld alarmiert.

Vor Ort wurde eine stark verrauchte Wohnung sowie ein Kleinbrand in der Küche erkundet, der von einem Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht wurde. Des Weiteren wurde die Wohnung mit Hilfe eines Hochleistungslüfters vom Rauch befreit. Ein weiterer Atemschutztrupp wurde als Sicherungstrupp bereitgestellt.

Alle Personen hatten bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte die Wohnung verlassen.

Nachdem mit der Wärmebeildkamera mehrmals kontrolliert wurde, rückten wir nach ca. einer Stunde wieder in unser Gerätehaus ein.

 

Neue Bilder

letzter Einsatz

30.09.2022 um 11:31 Uhr
Brand - Tagesalarmzug
Rauchentwicklung im Gebäude
Richard-Wagner-Straße
Einsatzfoto Rauchentwicklung im Gebäude
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.