(Einsatz-Nr. 51)
Brand
Einsatzart Brand
Kurzbericht Brand in Krankenhaus
Einsatzort Koelikerstraße
Alarmierung Alarmierung per Funk
am Donnerstag, 11.05.2023, um 19:57 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 3 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
11.05.2023, Würzburg
 
Am Donnerstagabend hat ein technischer Defekt im Würzburger Krankenhaus Juliusspital einen Großeinsatz von Feuerwehr und Hilfsorganisationen ausgelöst.
Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Patientinnen und Patienten oder das Personal. Ein Eingreifen der Einsatzkräfte war nicht erforderlich.
 
Gegen ca. 20:00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Würzburg eine weiße Rauchwolke aus einem Fenster im Krankenhaus Juliusspital gemeldet.
Umgehend wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst zum Krankenhaus alarmiert.
Nach einer Erkundung vor Ort, konnte schnell Entwarnung für die ca. 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst gegeben werden.
Durch einen technischen Defekt ist es kurzzeitig zu einer weißen Rauchwolke gekommen. Eine Gefährdung für Patienten oder die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt.
 
Für den Zeitraum der Erkundung wurde eine Drehleiter in Bereitstellung gebracht. Im Einsatz befanden sich neben der Berufsfeuerwehr Würzburg die Löschzüge der
Freiwilligen Feuerwehr Würzburg und die Freiwillige Feuerwehr Höchberg mit insgesamt 60 Einsatzkräften.
Der Rettungsdienst mit 65 Einsatzkräften aus den unterschiedlichen Organisationen, außerdem die Polizei und der Fachberater THW.
 
Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

16.10.2023 um 13:45 Uhr
Brand
Privater Rauchwarnmelder über Hausnotruf
Straßburger Ring
Einsatzfoto Privater Rauchwarnmelder über Hausnotruf
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.