Hilfeleistung
Einsatzart Hilfeleistung
Kurzbericht Verkehrsunfall mit mehreren Pkw's - Personen eingeklemmt
Einsatzort B19 --> Bad Mergentheim
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Montag, 21.08.2023, um 15:40 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/47/1 - MLF    5/47/1 - MLF 5/42/1 - HLF 10    5/42/1 - HLF 10
Einsatzbericht

Alarmierung zusammen mit dem Rüstzug und dem C-Dienst der Berufsfeuerwehr Würzburg, der FF Rottenbauer und der FF Reichenberg zu einem Verkehrsunfall aud die B19.

Nach kurzem Aufenthalt an der Einsatzstelle, rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein.

Hier der Pressebericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 3 Fahrzeugen und mehreren Verletzten ist es am Montag Nachmittag auf der B19 Richtung Golf Club gekommen. Eine Person wurde schwer, drei weitere Personen mittelschwer verletzt und mussten zum Teil von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
Insgesamt waren 6 Personen betroffen.
Ein Großaufgebot von Rettungsdienst und Feuerwehr wurde durch die Integrierte Leitstelle Würzburg zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Personen wurden entgegen der Meldung nicht eingeklemmt, jedoch eine Person im Fahrzeug eingeschlossen. Durch die Einsatzkräfte wurde in guter Zusammenarbeit eine technische Rettung eingeleitet, sodass die schwerverletzte Person zügig aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in Kliniken transportiert.
Neben der Berufsfeuerwehr Würzburg befanden sich die Freiwillige Feuerwehr Reichenberg, die Freiwillige Feuerwehr Rottenbauer sowie der Löschzug 5 der Frewilligen Feuerwehr Würzburg im Einsatz.
Die Polizei hat die Ermittlung zur Unfallursache aufgenommen.

 

Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

03.05.2024 um 08:36 Uhr
Brand
B 1 - Brandnachschau im Gebäude
Andreas-Grieser-Straße
Einsatzfoto B 1 - Brandnachschau im Gebäude
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.