Bereitschaft
Einsatzart Bereitschaft
Kurzbericht Wachbesetzung - Absicherung Stadtgebiet
Einsatzort Gerätehaus Löschzug 5
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Freitag, 15.12.2023, um 19:17 Uhr
Einsatzdauer 58 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Würzburg - Löschzug 5 Heidingsfeld


Einsatzfahrzeuge
5/47/1 - MLF    5/47/1 - MLF 5/42/1 - HLF 10    5/42/1 - HLF 10
Einsatzbericht

Alarmierung zur Wachbesetzung aufgrund eines Großeinsatzes in der Innenstadt.

Nach einer Stunde konnte diese Aufgelöst werden.

Hier der Pressebericht:

15.12.2023 B4 - Brand Tiefgarage Congress Centrum Würzburg
Brennender PKW in einer Tiefgarage – Feuerwehr verhindert schlimmeres
Am Freitag-Abend des dritten Adventswochenendes wurden die Einsatzkräfte
der Feuerwehr und des Rettungsdienstes gegen 18:30 Uhr von der automatischen
Brandmeldeanlage des Congress-Centrums Würzburg (CCW) alarmiert.
Kurz darauf gingen Notrufe bei der Integrierten Leitstelle Würzburg ein, dass ein PKW in der dortigen Tiefgarage in Brand stehen sollte. Umgehend wurden aufgrund des zu erwartenden Brandausmaßes eine Vielzahl zusätzlicher Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr Würzburg und Rettungsdienst an die Einsatzstelle beordert.
Vor Ort gingen mehrere Trupps mit schweren Atemschutzgeräten in die weitläufige Tiefgarage zur Brandbekämpfung vor.
Durch die Sprinkleranlage in der Tiefgarage konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte auf den brennenden PKW beschränkt werden.
Innerhalb kurzer Zeit war das Feuer gelöscht; der giftige Brandrauch hat sich jedoch in einem großen Abteil der Tiefgarage ausgebreitet.
Da im CCW mehrere Veranstaltungen, darunter ein Konzert mit einer Vielzahl an Gästen stattfanden, mussten die Veranstaltungen unterbrochen und das Gebäude evakuiert werden, da eine Rauchausbreitung in das Objekt zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte. Nach Entrauchung und Kontrolle des Gebäudes konnten die Gäste nach ca. eineinhalb Stunden wieder zu den Veranstaltungen zurückkehren.
Durch das Feuer wurden keine Personen verletzt.
Für die 60 Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr war der Einsatz nach zweieinhalb Stunden beendet. Der beschädigte PKW wurde von einem Abschleppunternehmen aus der Tiefagrage geborgen.
Während der Einsatzmaßnahmen war die Pleichertorstraße komplett gesperrt, was zu starken Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt führte.

 

Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

03.05.2024 um 08:36 Uhr
Brand
B 1 - Brandnachschau im Gebäude
Andreas-Grieser-Straße
Einsatzfoto B 1 - Brandnachschau im Gebäude
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.